(Vermisst)Bayern-Laila (5) seit 08.09.2009

[ Nach unten  |  Zum letzten Beitrag  |  Thema abonnieren  |  Neueste Beiträge zuerst ]


DanielaSaal...
Administrator

45, Weiblich

Beiträge: 21

(Vermisst)Bayern-Laila (5) seit 08.09.2009

von DanielaSaalfeld am 23.05.2014 11:30


Strahlend steht Laila (5) auf einer Blumenwiese. Glücklich. Nur wenige Wochen später ist die Idylle zerstört – Lailas Mama ermordet. Und das Mädchen aus Jengen (Bayern) verschleppt nach Ägypten. Vom eigenen Vater!

LAILA, WO BIST DU?

Der traurige Fall: Vor zwei Jahren zogen der Ägypter Ahmed H. (35) und seine deutsche Frau Andrea W. († 36) mit Laila nach Jengen, sie waren glücklich. Doch Ahmed verzockte Geld in Spielhallen. Die Ehe kriselte, wie die „Abendzeitung“ berichtet. Andrea wollte sich trennen.

Am 8. September 2009, Andreas Geburtstag, holte Ahmed seine Tochter vom Kindergarten ab. Er stieg mit Laila in den Zug nach München, flog mit ihr nach Ägypten.

Zu diesem Zeitpunkt war Lailas Mutter schon tot – vermutlich ermordet vom Ehemann! Vorerst vermisste niemand die Frau. Großeltern und Freunde glaubten, die Familie sei gemeinsam in den Urlaub geflogen.

Eine Woche später rief Ahmed Andreas Mutter in Deutschland an. Nach einem Autounfall brauche er „etwas Geld“, sagte er.

Andreas beste Freundin wurde stutzig. Denn die zuverlässige Mutter reagierte schon seit Tagen nicht mehr auf Anrufe und SMS. Die Freundin fuhr zum Haus der Familie, sah durchs Fenster. Auf dem Tisch stand Essen, auf dem Boden lag überall Papier. Verlässt man so sein Haus, wenn man in den Urlaub fährt?

Am 16. Oktober meldete sich Ahmed zum letzten Mal. Er behauptete, Andrea sei entführt worden, er brauche Geld. Einen Tag später durchsuchte die Polizei das Haus. Die grausige Entdeckung: Andreas Leiche lag im Garten in der Sickergrube – unter einem Haufen Betonplatten. Ein Polizeisprecher: „Es gab Gewalteinwirkungen gegen den Hals.“

Ahmed wird jetzt mit internationalem Haftbefehl gesucht. Niemand weiß, wo er ist. Und Laila weiß nicht, dass sie ihre Mutter niemals wiedersehen wird ...

Hinweise an jede Polizeidienststelle

weisser_Hintergrund2.jpg

Antworten

« zurück zum Forum