vermisste_kind.jpg
Mein Anfang

Gründerin & Projekt Leiterin

Daniela Saalfeld aus Hannover Garbsen


Damals als der kleine Mirco Schlitter (10) Jahre vermisst war,tat mir das in der Seele leid

und ich habe mich dazu entschlossen irgendwie zu helfen

Da ich mich eigendlich gut mit dem Internet auskannte,viel mir das gar nicht schwer.

Ich eröffnete in der Community Jappy eine Gruppe um so die Suche von Mirco

zu Unterstützen

Dann lernte ich Christian  kennen auch er hatte bei Jappy

eine Gruppe wo er nach vermisste

Kinder suchte.

Ich war erschrocken als ich mir seine Webseite ansah,

das es soviele Vermisste Kinder gibt.

Da wurde mir bewusst das will ich auch,ich will auch weiterhin helfen,

vermisste Kinder zu finden

Also beschlossen Christian und ich seine Gruppe bei Jappy weiter zu führen...

Dieses ging nicht lange gut,weil einfach jeder von uns beiden

seine eigenden Vorstellungen hatte,und eigendlich wollte ich auch

selber eine Webseite führen.

Also beschloss ich mich am

20.12.2011 meine eigende Webseite zu eröffnen

Die ersten vermissten Kinder konnte ich alle von

Christian seine Webseite übernehmen,

dafür Danke ich dir nochmal herzlich Christian ;-)

Denn so konnte ich gleich voll durchstarten.

Ja und so ging es dann los mit Gruppen und

Seiten bei Facebook wo wir nun unsere

Vermissten Kinder  verbreiten

Durch unsere Verbreitung konnten dann auch

vermisste Kinder wieder gefunden werden

 

Worauf wir sehr sehr stolz sind

ich danke auch meinem ganzen Team ,

das ihr mich schon seit Jahren unterstützt

Dankeeeee....

So mit den Jahren,lernten wir viele Iniativen

kennen die das selbe machen wie wir

so können und wir alle gegenseitig

Unterstützen

Somit ist es für uns auch kein

Problem vermisste Kinder auch im

Ausland zu verbreiten und dort

gezielt nach ihnen zu suchen